Wednesday, March 21, 2012

VA - Hippies, Hasch und Flower Power/68er Pop aus Deutschland


CDuniverse.com: “Despite its Teutonic title and its release on the German label Bear Family, this collection contains more than just German artists. As a document of the late-1960s psychedelic-era rock/pop explosion as experienced through German ears, it includes not only the paisley-patterned sounds of German artists like Bernd Spier and Manfred Krug, but also French '60s popsters like France Gall and Michel Polnareff, and even a German recording by British rockers the Spencer Davis Group.”




Hersteller: Bear Family
Original-Erscheinungsjahr: 1968
Produktionsjahr: 2008
Cat. Nr.: BCD 16365
Medium: CD
Land: Deutschland
Anlagedatum: 2008-06-04
Bearbeitungszeit: 1 Tag

Stьcke wie Marihuana Mantra (Kuno & The Marihuana Brass), das eingedeutschte (Aquarius) Der Wassermann (Spencer Davis Group) oder Hippie Hippie (France Gall) geben die hцchstmцgliche Peinlichkeit lediglich von der anderen, vermeintlich coolen Seite wieder. Gerade das macht diesen Sampler zu einem gro?artigen Partyspa?, zu einem politischen Zeitdokument und bis hinein ins umfangreiche CD-Booklet zu einer der liebevollsten Verцffentlichungen dieses Sommers. (Intro, August 2008) 

Beat, Pop, Schlager: Sьchtig machende Compilationen der etwas anderen Art. (...)25 Songs aus jener Дra sammelt HIPPIES, HASCH UND FLOWERPOWER, eine in abwaschbarer Plastikhьlle mit goldener Schrift auf knalligem Rot verpackte Kollektion wie die damals beliebte Mao- Bibel. Aber auch hochexplosiv wie der Jazz Rock-Swing, den Vivi Bach und Dietmar Schцnherr mit Molotow Cocktail Party servieren.. - 5/6 Sternen (Musikexpress, August 2008) 

Doll, was dem deutschen Schlager zwischen ґ66 und ґ72 so alles zum Titel-Thema eingefallen ist. Kopfschьttel-Obskuritдten zwischen Spie?er-Schlager und Betroffenheits-Pose. (TV Spielfilm, 25. Juli 2008) 

CD mit 25 Original Titel + 32 seitiges Booklet. 
CD des Spezialistenlabels "Bear Family Records" 

1968 in Deutschland und anderswo. Es war die Zeit des Umbruchs und des Aufbruchs - und es kцnnte fьr so manchen nach 40 Jahren auch die Zeit des Zusammenbruchs sein, wenn er/sie sich nдmlich das neue Obskuritдtenkabinett von Bear Family Records angehцrt hat...! Blumenkinder und Gummiknьppel. Gammler und Demonstrationen. Haschpfeifen und staatstragende Hilflosigkeit. Noch heute ist diese Zeit Thema fьr seriцse Aufarbeitung in Bьchern, fьr Filmdokumentationen und Diskussionsrunden. Schon damals gab es aber auch eine Schallplattenindustrie, der jedes Thema recht war, um es in Rillen zu pressen - also mu?te auch alles rund um die '68er' (Genannten) verarbeitet werden. Aus heutiger Sicht sorgt fast alles, was damals aufgenommen wurde, vor allem textlich fьr eine Mixtur aus Lachsalven und Kopfschьtteln. Es gab Schlager, Betroffenheits-Folklore und vorsдtzliche Blцdeleien. Und dazu traten Stars aus allen Himmelsrichtungen in deutscher Sprache an: Bernd Spier, Bill Ramsey und Wencke Myhre; Franz Josef Degenhardt, France Gall, die City Preachers und Christopher & Michael; die Spencer Davis Group, Insterburg & Co. und Kaplan Flury - wilder konnte (und kann) die Mischung gar nicht sein! Nur die wenigsten der hier zusammengetragenen Songs haben sich zдhlbar gut verkauft - die Folge: viele sind lдngst kaum noch zu finden und zu Raritдten mutiert, die es zum Teil noch nie auf CD gegeben hat und die darum den imaginдren Stempel 'RARITДT' tragen. Titelzeilen wie Gammelshake , Wir sind verlauste Affen oder Molotow Cocktail Party genьgen eigentlich schon, um grц?te Neugier zu entfachen - und wer nur einmal Kaplan Flurys Jimi, oh Jimi Hendrix gehцrt hat, wird diese CD hьten wie seinen eigenen Augapfel. 




01 - Margret Furer Und Die Penny-Pipers - Gammelshake 
02 - Michel Polnareff - Gammel-Ballade (Meine Gitarre) 
03 - Ralph Siegel Jr. - Sie Nennen Es Flower Power 
04 - Freddy Quinn - Wir 
05 - Franz Josef Degenhardt - Vatis Argumente 
06 - Thomas Fritsch - Es Ist Gar Nicht Leicht, Erwachsen Zu Sein 
07 - Heidi Franke - Die Blumen Sind Fur Sie, Herr Polizist 
08 - Bernd Spier - Flowertime In San Francisco 
09 - Manfred Krug Und Das Klaus-Lenz-Sextett - Vietnam-Song 
10 - Hertmut Konig Und Der Oktoberclub - Rot, Rot, Rot 
11 - Christopher & Michael - Wir Sind Am Ende 
12 - Die City Preachers - Der Unbekannte Soldat 
13 - Spencer Davis Group - (Aquarius) Der Wassermann 
14 - Gudrun 'Su' Kramer - Hare Krishna 
15 - Original Munich Cast (Jurgen Beumer Und Harry Wieser, Blues Men) - Haare 
16 - Wencke Myhre - Flower Power Kleid 
17 - Horst Und Benno, Orchester Klaus Lenz - Der Minirock 
18 - France Gall - Hippie Hippie 
19 - Bill Ramsey - Verlieb' Dich Nie In Ein Hippie-Madchen 
20 - Vivi Bach Und Dietmar Schönherr - Molotow Cocktail Party 
21 - Kuno & The Marihuana Brass - Marihuana-Mantra 
22 - Insterbrug & Co - Wir Sind Verlauste Affen 
23 - Witthuser & Westrup - Nimm Doch Einen Joint, Mein Freund 
24 - Kaplan Flury - Jimi, Oh Jimi Hendrix 
25 - Juliane Werding - Am Tag, Als Conny Kramer Starb





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...